Employer Branding

polumana_Gaming_Messe_Employer_Branding_V1

Um als Software-Unternehmen erfolgreich zu sein braucht es ein Zusammenspiel von vielen Faktoren. Dazu gehören – neben der Entwicklung von hochwertigen Produkten, für die der Markt Bedarf hat – auch die Kommunikation darüber, welchen Nutzen der Markt durch den Einsatz der Produkte zieht. Eine Hauptkomponente des Marketings ist die kontinuierliche Pflege der Produktmarken und der Unternehmensmarke (siehe Artikel KMU Schweiz, von Andrea Eberhard-Miolo).

 

Als weitere wichtige Komponente für das Unternehmen im Bereich der Kommunikation ist die Pflege des Employer Brandings. Denn erfolgreiche Produkte führen zu Wachstum im Unternehmen, dem nur mit zusätzlichen Mitarbeitern begegnet werden kann.

Employer Branding ist jedoch nicht nur während der Wachstumsphase von Relevanz, sondern auch um langjährige Mitarbeiter an das Unternehmen zu binden. Eine mangelnde Identifikation mit dem Unternehmen kann zu höherer Fluktuation führen, was sich wiederum negativ auf neue Mitarbeiter auswirken könnte.  

 

Wir von der blue-zone GmbH haben unsere Aufmerksamkeit der Pflege des Employer Branding bereits früh gewidmet. Deshalb feiern wir regelmäßig erreichte Meilensteine, wir konzentrieren uns darauf bereits Studenten für uns zu gewinnen und durch regelmäßige Feiern bringen wir unseren Kollegen Wertschätzung entgegen. Detaillierter betrachtet zählt u.a. folgendes dazu:

 

  • Studenten in ihrem Studium begleiten (Masterarbeiten, Praxisprojekte, Praxissemester)
  • Firmenjubiläen (zuletzt die blue-zone GmbH 10-Jahresfeier)
  • Geschäftsjahres-Abschlüsse
  • Arbeitgebermessen (für unsere Zielgruppe, auch eSports Veranstaltungen wie z.B. Gaming Messen)

 

Gerade die jüngere Zielgruppe findet sich auf Plattformen wieder, für die virtuelle Interaktionen eine Selbstverständlichkeit sind. Um diese Zielgruppe zu erreichen, die nicht unbedingt bereits den Eintritt ins Berufsleben vollzogen hat, sind wir von der blue-zone GmbH als Sponsor-Partner eines eSports-Teams eingestiegen. Genauer des @Allforonegaming-Teams.
Diese virtuellen Wettkämpfe haben eine hohe Reichweite bei den Gamern. Allerdings sind Online-Spiele noch nicht in die Wahrnehmung der Unternehmen, als Plattform für potenzielle neue Mitarbeiter, vorgedrungen.

Aber zu uns… Dazu haben wir einen Auftritt des AllforOne-Gaming-Teams auf einer bedeutenden Europäischen eSports-Messe unterstützt. Dort sind wir bei einem vor Ort Publikum von >2000 Besucher, >80 Talents (Influencer, Gamer, Streamer…), ca. 3 Mio. Out-of-Home Kontakten, 850.000 earned & shared Media Kontakten präsent gewesen (Angaben lt. Level Up Organisatoren).

 

Damit sind unsere Bemühungen noch lange nicht erschöpft. Wir werden weiterhin dorthin gehen, wo wir unsere Mitarbeiter von morgen antreffen.

Darüber wie spannend diese Vernetzung sein kann, sehen sie in unserem Video

 

Folgen sie unseren Social-Media-Kanälen und verpassen sie keine Neuigkeiten mehr. Sie können für eine individuelle Beratung auch direkt mit uns in Kontakt treten. Wir freuen uns auf sie.