blue-zone bietet jedem Neukunden den kostenfreien Betrieb der Vertriebs-App an

blue-zone bietet jedem Neukunden den kostenfreien Betrieb der Vertriebs-App an

In Krisenzeiten helfen Unternehmen einander – Die aktuelle Krise des Gesundheitssystems zwingt viele Unternehmen dazu ihre Mitarbeiter nach Hause zu schicken. Durch die Kollaborationsplattformen wird die virtuelle Vernetzung von Mitarbeitern und Kunden weiterhin ermöglicht. Was aber die Versorgung der Kunden mit Waren betrifft, kann keine Plattform die Bestellvorgänge ersetzen.

Wir von der blue-zone AG leisten unseren Beitrag, um anderen Unternehmen zu helfen weiterhin ihren Geschäften nachzugehen – auch wenn der Kundenkontakt eingeschränkt werden muss. Wir bieten jedem Unternehmen den Betrieb unserer Vertriebs-App kostenfrei an. Dieses Angebot gilt bis Schulen, Kitas und Horte wieder wie gewohnt geöffnet haben.

Bis dahin sind einige Eltern gezwungen ihre Arbeit im Home-Office auszuführen. Mehr Nutzer im Home-Office, Bestellung der benötigten Ware über B2B-Webshops, zusätzliche Nutzung der Kollaborationsplattformen und zwischendurch Bespaßung des Nachwuchses mit Streaming-Angeboten. Das kann schnell die Netzkapazität in die Knie zwingen.

Unternehmen, die jetzt erhöhte Nachfrage nach ihrer Ware feststellen, wollen den Kunden möglichst alle Hindernisse zur Neubestellung aus dem Weg räumen. Wenn Webshops an ihre Grenzen geraten hilft die polumana® Vertriebs-App von der blue-zone AG. Sie ist immer einsatzbereit, da sie auch offline funktioniert. Jede Bestellung kann genau in dem Moment abgeschlossen werden, wenn gerade Zeit dafür da ist.

Sollte vorübergehend eine Netzüberlastung sein, sorgt die Vertriebs-App für die Übertragung der Bestellung zum späteren Zeitpunkt. Der Vertrieb im Einzel- und Großhandel ihres Unternehmens muss nicht nach Hause geschickt werden, sondern kann seine Kunden (z.B. Nahrungs- und Genussmittelbranche, Apothekengroßhandel, Medizinprodukte, Drogeriehandel usw.) remote beraten. Der Kunde bekommt aber die Bestell-App mit seinen persönlichen Kontaktdaten zur Verfügung gestellt und kann selbständig seine Bestellungen durchführen. Damit ist eine Kontaminationsquelle aus der Welt geschafft, aber die erforderliche Unterstützung für die B2B Kunden sichergestellt.

Der Kunde sieht nur seine Daten, sowohl abgeschlossene Bestellungen als auch Angebote und Rabatte, die noch nicht genutzt wurden. Mit dem direkten Zugriff auf den Produktkatalog und den dazugehörigen Informationen, weiß der Kunde bestens Bescheid und kann schnell und mit wenigen Schritten seine eigene Bestellung durchführen.

Die Belieferung der Kunden, die ihre Konsumenten versorgen müssen, wird beschleunigt, da der direkte Zugang zum Warenkatalog und zu den Bestelldaten schneller zum Ziel führen.

Die blue-zone AG möchte anderen Unternehmen damit die Chance bieten auch in Ausnahmesituationen ihren Vertrieb weiterhin am Laufen zu halten. Deshalb stellt sie den Betrieb der App kostenlos zur Verfügung.

Wenn auch Sie erfahren möchten wie leicht Sie die polumana® Vertriebs-App ihren Kunden zur Verfügung stellen können, melden Sie sich noch heute bei uns. Wir beraten Sie gern.